Coaching Kongress 2022


Und dann bin ich ja Dank hauserconsulting auch noch systemische Businesscoach 😎 Und da gab es Freitag und Samstag den Coaching Kongress meines Verbandes Deutscher Bundesverband Coaching e.V..


Ich konnte leider nur Online teilnehmen, weil gerade zu viel los, aber Dank der professionellen Begleitung der Onlineteilnehmer durch einen eigenen Moderator - Danke David -wurden wir gut mitgenommen.


Meine Highlights waren die Eröffnungskeynote vom noch Vorsitzenden Dr. Christopher Rauen, der die Herausforderungen und gleichzeitig auch Chancen im Markt aufzeigte und deutlich machte, das wir in den laufenden Transformationsprozessen mehr gebraucht werden denn je. Zweites Highlight war der dran anschließenden Talk mit dem Vorstand von Beiersdorf Zhengrong Liu ĂŒber Personalarbeit in der Transformation und was FĂŒhrungskrĂ€fte und Coaches dabei leisten können und mĂŒssen. Und das die Kompetenzen der Manager die "People" zu fĂŒhren hĂ€ufig hinterher hinken hinter den Anforderungen und Leistungen der Workforce.


Mein Highlight war aber der Schlusstalk am Ende des Kongresses. Moderiert von Christine Moscho saßen wie ein altes Paar auf dem Sofa Dr. Bernd Schmid und Dr. Gunther Schmidt.


Soviel Erfahrung, Kompetenz, Weisheit ?, Energie, VitalitĂ€t, Lebensfreude und Optimismus habe ich in diesen Monaten lange nicht erlebt. Das war sehr erfrischend und ich will mit 76 auch irgendwie so sein. 😁


Und nÀchstes Mal unbedingt live dabei sein. Denn wie sagte der Bernd so schön "Wir Menschen sind biologische Wesen und das zeigt doch, dass das Digitale Grenzen hat".


#dbvcck #coaching #ck2022 #transformation #culture #digitalisierung #hybrid #event




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen